Viva-Aqua Erklärvideos

Im Folgenden haben wir für Sie einige Videos zusammengestellt, die wichtige Themen rund um den Aussenpool ganz „pragmatisch“ darstellen. 
Es ist sicherlich in Ihrem Sinne, dass unser Geschäftsmodell zugunsten der Endkundenpreise auf teure Videoproduktionen in Spielfilmqualität sowie Hochglanzprospekte und Messen verzichtet.

Wissenswertes für Aussenpools von Viva-Aqua

Hier laden wir Sie zu einem Rundgang durch die „Wellnesswerkstatt“ der Viva-Aqua GmbH im Industriepark A7 in der Nähe von Aalen ein. Geschäftsführer Gerd Halter erläutert am Beispiel von über 20 Kundenpools, die dort zur Auslieferung vorbereitet wurden, die Themen Qualität, Funktionalität, Hydrodüsen, Abdeckungslifter, Ergonomie, Steuerung, Vollisolation, Filtersystem und Wasserpflege.





Qualität und Funktion

Wie marktführende Komponenten aus den USA zu Pools mit einem hervorragenden Preis / Leistungsverhältnis werden.





Unterkonstruktion und Isolierung

Vom Edelstahlkorsett bis zur Vollisolation in Handarbeit ohne PU-Schaum.





Balboasteuerung

Die einfache Bedienung des Pools über die Steuerung und weitere Informationen über das Thema Geräuschentwicklung.





Abdeckungslifter

Viva-Aqua bietet 5 verschieden Abdeckungslifter an, die sich hauptsächlich nach deren Platzbedarf zum Wegschwenken unterscheiden. (Zwischen 25 und 80 cm)
In diesem Beispiel wird die Funktion und Handhabung generell erklärt.





Hydrodüsen

Unser Portfolio umfasst viele verschiedene Hydrodüsen – hier zeigen wir Ihnen, wie diese funktionieren und konfiguriert werden können.





Wasserqualität

Damit Sie an Ihrem Pool Freude haben, ist es absolut wichtig, dass die Wasserqualität stimmt. Die Kombination „warmes Wasser und Keime“ kann der Gesundheit schaden, wenn Kontrolle und entsprechende Maßnahmen vernachlässigt werden. Wie der Kartuschenfilter gereinigt wird und weitere Tipps zur Wasserpflege sehen Sie hier.





Ergonomie

Für groß gewachsene Wellnessfreunde über 185 cm sind nicht alle Modelle geeignet. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten müssen - Schultern und Knie müssen unterhalb der Wasserlinie sein.

Nach oben