A B C D E F H L O P Q R S T U V W Z

Außendusche

Alles, was durch die Badenden nicht in das Wasser des Außenwhirlpools eingebracht wird, muss auch nicht herausgefiltert oder desinfiziert werden. Deshalb ist eine Dusche vor dem Baden empfehlenswert. Die sicherlich vorhandene Dusche im Haus erweist sich in der Praxis als umständlich – muss man sich nach dem Duschen doch abtrocknen, da der Weg zum Pool durch das Haus ja nicht nass zurückgelegt werden kann. Eine Dusche direkt beim Whirlpool ist optimal, aber aufwendig zu betreiben, da die Bereitstellung von Kalt – und Warmwasser im Außenbereich problematisch ist. Eine Solardusche ist durch die Abhängigkeit von der Sonne relativ unzuverlässig.

Viva-Aqua bietet die Möglichkeit eine Außendusche direkt an den Whirlpool anzuschließen. Damit wird mit dem entsprechend angenehm temperierten Poolwasser geduscht. Dadurch verliert der Pool bei jedem Duschvorgang zwischen 5 und 10 Liter Wasser, das dann von Zeit zu Zeit nachgefüllt werden muss. Während der Frostperiode wird die Dusche mittels einer Gardena - Steckverbindung vom SPA getrennt.